Hortpokémon

Die Pokémon der Kinder in meinem Stil

Im September 2019 fing ich an, in einem dänischen Kinderhort zu arbeiten. Hier war gerade das Pokémon Fieber ausgebrochen und wir zeichneten ganz viele Pokémon. Meistens Pikachu oder Glurak. Dann kam mir die Idee eigene Pokémon mit den Kindern zu erfinden. Ich fragte sie nach den Startern und es wurden schnell ein Hund, ein Hase und ein Delfin.
Dann kamen Ideen wie ein Pizzapokémon, einen Melonendrachen oder einem Chinchilla und bald wurden es mehr und mehr Kinder die daran Interesse fanden sich eigene Pokémon auszudenken.
Sie begannen selbst die Zeichnungn zu machen und ich sollte die dann in meinem Stil nachzeichnen.
Alles zusammen klebten wir dann in ein leeres Buch und mittlerweile haben wir 191 Pokémon!

Daraus wollen wir nun ein Brett- und Kartenspiel machen. Das was ich dazu fertig habe, möchte ich hier gerne mit euch teilen. Die Zeichnungen der Kinder könnt ihr außerdem auf dem unten gezeigten Video sehen. #ArbeitImHort

Zeichnungen der Kinder und meine Adaptionen




 

Das Brettspiel



 

Die Spielkarten